Verkürzungsosteotomie

 

Was ist eine Verkürzungsosteotomie?

Eine Verkürzungsosteotomie ist eine operativ herbeigeführte Verkürzung eines Knochens.

Bei der Verkürzungsosteotomie wird ein Knochen zunächst durchtrennt (osteotomiert) und zusätzlich aus dem gleichen Knochen ein weiteres Knochenstück herausgesägt.

Die Länge des herausgesägten Knochenstücks bestimmt die Länge der Verkürzung.

Nach vorgenommener Verkürzung des Knochens werden die beiden Knochenenden dann meist mittels einer Platte aus Titan miteinander verbunden.

 

Verständliche Erklärung der Verkürzungsosteotomie:

Für eine Verkürzungsosteotomie (operativ herbeigeführte Verkürzung eines Knochens) kann es unterschiedliche Gründe geben. So kann das rechte Bein beispielsweise wesentlich kürzer als das linke Bein sein (oder umgekehrt).

Um die Wirbelsäule durch die unterschiedlichen Beinlängen (Beinlängendifferenz) nicht ständig zu überlasten, kann es sinnvoll sein, dass zu lange Bein durch eine Operation zu verkürzen.

 

Eine andere – relativ häufige – Notwendigkeit zur Verkürzungsosteotomie ergibt sich am Unterarm, wenn Elle und Speiche nicht gleich lang sind. Elle und Speiche können aufgrund eines Unfalls ungleich lang sein. Die unterschiedliche Länge von Elle und Speiche kann aber auch aufgrund einer angeborenen Veränderung zu Stande kommen, die sich erst nach Abschluss des Wachstums zeigt.

 

Bildunterschrift: in der obigen Abbildung sind Elle und Speiche aufgrund einer schlecht verheilten Speichenfraktur ungleich lang.

In der obigen Abbildung stößt die zu lange Elle gegen die Handwurzel. Durch das ständige Anstoßen der zu langen Elle kommt es zu einer Knorpelschädigung am Ellenkopf und an der Handwurzel. Dieses Krankheitsbild wird Impaction-Syndrom genannt.

In einer solchen Situation ist es sinnvoll, die zu lange Elle durch eine Verkürzungsosteotomie auf die Länge der Speiche anzugleichen.

 

Bildunterschrift: die Abbildung zeigt eine Verkürzung der Elle mit noch liegender Platte. (Verkürzungsosteotomie).

Beachten Sie in obiger Abbildung, dass nach der Verkürzungsosteotomie der Elle, die Speiche und die Elle gleich lang sind.

Kommentare sind geschlossen.

  • Werbung