MP-Gelenk

 

Was versteht man unter einem MP-Gelenk? (Metakarpophalangealgelenk)?

Die Abkürzung MP-Gelenk wird in der Medizin – und besonders in der Handchirurgie – häufig für das Grundgelenk des Daumens oder auch für die Grundgelenke der Finger verwendet.

Die Abkürzung MP-Gelenk steht für die lateinische Bezeichnung Metakarpophalangealgelenk.

 

Verständliche Erklärung des Begriffes MP-Gelenk:

Im Bereich der Finger unterscheidet man drei Gelenke:

Endgelenk,

Mittelgelenk,

Grundgelenk.

 

Fingergelenke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift: Gelenke der Finger und des Daumens

 

Die drei Fingergelenke – Endgelenk, Mittelgelenk und Grundgelenk – sind in obiger Abbildung an einer menschlichen Hand bezeichnet. Bitte beachten Sie das nicht nur die Finger über ein Grundgelenk verfügen; sondern auch der Daumen. (Abbildung oben).

In der Medizin werden die einzelnen Gelenke gemäß ihrer lateinischen Bezeichnung oft abgekürzt. So steht die Bezeichnung MP-Gelenk für das Grundgelenk des Daumens oder auch für die Grundgelenke der Finger.

Für das Endgelenk eines Fingers wird die Bezeichnung DIP-Gelenk verwendet und für das Mittelgelenk eines Fingers wird vielfach die Bezeichnung PIP-Gelenk benutzt.

 

Häufige Verwendung des Begriffes MP-Gelenk:

der Begriff MP-Gelenk am Daumen (MP Gelenk D1) wird häufig verwendet im Zusammenhang mit einer Bandverletzung am Daumengrundgelenk. Liegt die Bandverletzung am Daumengrundgelenk (MP-Gelenk D1) auf der Ellenseite (ulnaren Seite) des Daumens vor, so wird diese Schädigung umgangssprachlich auch als Skidaumen bezeichnet.

 

Skidaumen Skizze

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift: Riss des ulnaren Seitenbandes (Skidaumen)

 

Der Begriff MP-Gelenk wird im Zusammenhang mit Erkrankungen auch verwendet zur Beschreibung von Arthrosen an den Fingergrundgelenken. Die Abbildung unten zeigt röntgenologisch am Grundgelenk des Zeigefingers (MP-Gelenk D2) und am Grundgelenk des Mittelfingers (MP-Gelenk D3) eine fortgeschrittene Grundgelenksarthrose. (Rote Pfeile).

Der blaue Pfeil zeigt ein normales Kleinfingergrundgelenk.

Arthrosen der MP Gelenke.

Bildunterschrift: arthrotische Veränderungen am Grundgelenk (MP-Gelenk) von Zeigefinger und Mittelfinger.

Kommentare sind geschlossen.

  • Werbung