ME

 

Was bedeutet ME im Arztbrief?

Die Abkürzung ME in einem Arztbrief wird verwendet für Metallentfernung.

 

Verständliche Erklärung des Begriffes ME:

aus einer Vielzahl von Gründen kann es notwendig sein, einen Knochen mit einer Platte und Schrauben aber auch mit Kirschnerdrähten zu behandeln.

Ein besonders häufiger Grund zur Verwendung von Platten und Schrauben oder von Kirschnerdrähten sind dabei Frakturen des Knochens. Insbesondere wenn die Frakturen verschoben sind, werden sie häufig durch eine operative Behandlung in ihre korrekte natürliche Position gebracht und in dieser Position durch eine Platte (Osteosyntheseplatte) und Schrauben gehalten.

Ist die Fraktur nach etlichen Monaten verheilt, so ist die ehemals äußerst sinnvolle Platte und die dazugehörigen Schrauben nun nicht mehr sinnvoll und in vielen Fällen stört sie sogar oder verursacht Beschwerden.

In einer solchen Situation wird dann die Platte mit den zugehörigen Schrauben entfernt. Dies wird in Arztbriefen häufig mit der Abkürzung ME = Metallentfernung bezeichnet.

 

Beispiel einer ME:

Bildunterschrift: das Röntgenbild zeigt eine ausgeheilte Speichenfraktur (Radiusfraktur) mit liegender Platte und Schrauben.

 

Wird die Osteosyntheseplatte (Platte sowie Schrauben) entfernt, so kürzt man dies in Arztbriefen häufig als ME (Metallentfernung) ab.

Kommentare sind geschlossen.

  • Werbung