Hypothenar

 

Was ist der Hypothenar?

Unter dem Hypothenar versteht man den Kleinfingerballen. Der Kleinfingerballen (Hypothenar) ist eine aus drei Muskeln bestehende Muskelgruppe in der Hand.

 

Verständliche Erklärung des Hypothenar:

in der Hand gibt es eine Vielzahl kleiner Muskeln. Die Muskeln des Daumenballens fasst man als Thenarmuskeln oder als Thenar zusammen. Die Muskeln am Kleinfinger nennt man Hypothenar oder Hypothenarmuskeln.

 

Hypothenar

 

Bildunterschrift: Darstellung der Daumenballenmuskeln (Thenar) sowie der Kleinfingerballen Muskeln (Hypothenar).

 

Bedeutung des Hypothenar:

die am Hypothenar gelegenen Muskeln bewegen den Kleinfinger nach außen und können ihn auch anspreitzen sowie dem Daumen gegenüberstellen.

Besonders bedeutsam ist das Bild des Kleinfingerballens (des Hypothenar) bei Schädigungen des Ellennervs (Nervus ulnaris). Die Muskeln des Hypothenar können bei einer Schädigung des Ellennervs völlig verschmächtigen. Der Hypothenar wirkt dann wie eingefallen.

 

 

Kommentare sind geschlossen.

  • Werbung